Willkommen in der Agentur Europixel
Hier finden Sie hochwertiges Bild- material aus allen Bereichen zu kleinen Preisen nach dem kunden- freundlichen Royalty Free Prinzip.
Gerne übernehme ich Fotoaufträge.
Ihr Bernd Beuermann
(Mobil 0163 1746827)


 

 » 

  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Burg Plesse
    Die Burg Plesse, auch Plesseburg oder Ruine Plesseburg genannt, ist eine mittelalterliche Burgruine rund 7 Kilometer nördlich von Göttingen. Die Ruine der Höhenburg steht im äußersten Nordwestteil des Göttinger Walds. Sie befindet sich auf einem etwa 350 Meter hohen Bergsporn sowie Südwestausläufer des 386 Meter hohen Wittenbergs. Dieser liegt östlich des Fleckens Bovenden sowie oberhalb und östlich von dessen Ortsteil Eddigehausen. (Quelle: Wikipedia) Aufgang zum großen Turm, dem Bergfried.
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Planetenweg Göttingen Start Station Sonne
    Planetenweg Göttingen Station Sonne Start des Weges in der Goethalle Der Planetenweg ist eine populärastronomische Installation im öffentlichen Raum in Göttingen. Der Planetenweg besteht aus aus zehn Bronzestelen, die die Sonne, die acht "normalen" Planenten unseres Sonnensystems sowie Pluto zeigen. Auf den Bronzestelen finden sich jeweils Informationen zu den Planeten. Der Göttinger Planentweg ist im Maßstab 1:2 Milliarden gehalten. Zwei Millarden Kilometer im Weltall entsprechen damit einem Kilometer auf dem Planetenweg. Die Erde schrumpft auf eine 6,5 Millimeter kleine Kugel; die Sonne ist dagegen 70 Zentimeter groß. Der Planetenweg erstreckt sich von der Sonnen-Stele in der Goethe-Allee bis zum Bismarckturm, wo die Pluto-Stele zu finden ist. Pluto wurde am 26. August 2006 der Status als Planet aberkannt; Pluto ist seitdem nur noch ein "Zwergplanet". Der Planetenweg wurde initiiert vom Förderverein Planetarium Göttingen e.V.. Die Bronze-Stelen des Planentenwegs wurden durch Sponsorengelder finanziert und maßgeblich von Reinhold Wittig gestaltet. (Quelle: Wiki Göttingen)
  • Island
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Göttingen
    Göttingen Waageplatz Platz der Synagoge ehemaliges Untersuchungsgefängnis
  • Göttingen Postkarte
    Postkarte coloriert, Göttingen Marktplatz, Gänselieselbrunnen datiert ca. 1920
  • Göttingen
    Göttingen Deutsches Theater
  • Göttingen Postkarte Stadtpark
    Postkarte Göttingen Stadtpark datiert vom 24.06.1907
  • Göttingen Luftbild
    Göttingen Luftbild
  • Kambodscha Tuol Sleng Gefängnis
    Kambodscha Tuol Sleng Gefängnis
  • Duderstadt
    Duderstadt Markstraße
  • Schiefer Turm von Pisa
    Schiefer Turm von Pisa neben dem Dom. Der Schiefe Turm von Pisa (auf italienisch Torre pendente di Pisa) ist das wohl bekannteste geneigte Gebäude der Welt und Wahrzeichen der Stadt Pisa in Italien. Der Turm war als freistehender Glockenturm (Campanile) für den Dom in Pisa geplant. Zwölf Jahre nach der Grundsteinlegung am 9. August 73, als der Bau bei der 3. Etage angelangt war, begann sich der Turmstumpf wegen eines Grundbruches in Richtung Südosten zu neigen. Daraufhin wurde der Bau für rund 100 Jahre unterbrochen. Die nächsten vier Stockwerke wurden dann schräg gebaut, um die Schieflage auszugleichen. Danach musste der Bau nochmals unterbrochen werden, bis 1372 auch die Glockenstube vollendet war. Die Schieflage des Turms beruht auf dem Untergrund aus lehmigem Morast und Sand, der sich unter dem Gewicht verformt. Die Schieflage des Turms beträgt 3,97 Grad. Quelle:Wikipedia,
  • Island
  • Tower Bridge
    Die Tower Bridge ist eine Straßenbrücke über den Fluss Themse in London und benannt nach dem nahen Tower of London. Sie wurde 1894 eröffnet und verbindet den Stadtbezirk Tower Hamlets auf der Nordseite mit dem Stadtteil Southwark im Stadtbezirk London Borough of Southwark auf der Südseite. Über die Brücke führt die Hauptstraße A 100. Die Tower Bridge ist eine im neugotischen Stil errichtete Klappbrücke und die östlichste Themsebrücke in London.(Quelle: Wikipedia)
  • Göttingen Sammelbild Bismarck
    Sammelbild der Liebig Companys Fleisch Extract mit einem Motiv welches den jungen Studenten Bismarck vor dem Protector der Universität Göttingen 1833 zeigt.
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville
  • Island
  • Göttingen
    Göttingen, Geismar Tor .Nachbildung eines der Löwen, die seit 1795 auf die Torpfleiler am Geismartor gesetzt waren.
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Göttingen
    Göttingen Wall ehemalige Landeszentralbank von hinten
  • Göttingen Postkarte Stadtpark
    Postkarte Göttingen Markt, Marktplatz, altes Rathaus datiert ca. 1960, farbig, color, Farbe
  • Göttingen
    Göttingen, Hiroshimaplatz, Neues Rathaus
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Grenzanlage Untersuhl Wildeck
    Grenzanlage Untersuhl (Thüringen) Wildeck (Hessen), Grenzlehrpfad an der deutsch deutschen Grenze, DDR Grenze
  • Slawenburg Raddusch
    Die Slawenburg Raddusch ist eine äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer slawischen Fliehburg in der Nähe des heute zur Stadt Vetschau/Spreewald gehörenden Dorfes Raddusch. Die Burg ist äußerlich weitgehend originalgetreu, also aus in Blockbauweise geschichtetem und mit Erde verdichtetem Holz errichtet. Sie beherbergt im Inneren ein modernes Museum. In der historisch eigentlich kompakten Wallmauer befindet sich heute die Ausstellung „Archäologie in der Niederlausitz“, ein Vortragsraum und ein Restaurant.
  • Göttingen
    Göttingen Platz der Synagoge jüdisches Mahnmal
  • ICE Trasse mit ICE
    ICE Trasse mit ICE Typ 1 der Richtung Süden fährt , Kreisstraße K32, von der Brücke fotografiert in Richtung Göttingen
  • Island
  • Torgau
    Torgau ist eine Große Kreisstadt mit etwa 20.000 Einwohnern und Verwaltungssitz des Landkreises Nordsachsen in Sachsen. Schloß Hartenfels
  • Antonow An-124
    Die Antonow An-124 Ruslan (NATO-Codename: „Condor“) ist Ende der 1970er von den Antonow-Werken als großes Transportflugzeug für die Sowjetarmee der UdSSR konzipiert worden. Ziel der Entwicklung war ein Flugzeug mit einer sehr hohen Nutzlast. Heute wird es unter anderem für Charterfrachtflugverkehr verwendet und ist in diesem Segment auf Grund seiner Monopolstellung sehr erfolgreich. Das Foto zeigt eine Antonow bei Wartungsarbeiten auf dem Rollfeld des Flughafens Leipzig/Halle.
  • Schmetterling
  • Spanische Treppe in Rom
    Die Spanische Treppe (italienisch Scalinata di Trinità dei Monti, der deutsche Name stammt von der unterhalb gelegenen Piazza di Spagna) in Rom ist eine der bekanntesten Freitreppen der Welt. Quelle:Wikipedia
  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Slawenburg Raddusch
    Die Slawenburg Raddusch ist eine äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer slawischen Fliehburg in der Nähe des heute zur Stadt Vetschau/Spreewald gehörenden Dorfes Raddusch. Die Burg ist äußerlich weitgehend originalgetreu, also aus in Blockbauweise geschichtetem und mit Erde verdichtetem Holz errichtet. Sie beherbergt im Inneren ein modernes Museum. In der historisch eigentlich kompakten Wallmauer befindet sich heute die Ausstellung „Archäologie in der Niederlausitz“, ein Vortragsraum und ein Restaurant.
  • Göttingen Bahnhof
    Göttingen Bahnhof mit Bahnhofsvorplatz Haupteingang Stadtseite
  • Berliner Dom
    Der Berliner Dom (eigentlich Oberpfarr- und Domkirche zu Berlin) im Kirchenkreis Berlin Stadtmitte ist eine evangelische Kirche im Berliner Ortsteil Mitte des gleichnamigen Bezirks auf dem nördlichen Teil der Spreeinsel, die hier Museumsinsel genannt wird. (Quelle: Wikipedia) HDR (High Dynamic Range) Foto erstellt mit Photomatix aus drei Einzelfotos.
  • Blick aus einem Flugzeug
    Blick aus einem Flugzeug mit blauem Himmel
  • DEFA-Color-Dia-Serie 188 Leipzig
    Dia 3 Messehaus am Markt und Altes Rathaus Architektonisch gut fügt sich dos 1963 erbaute Messehaus am Markt, die Heimstatt der Verlage. ins Gesamtbild ein. Das alte Rathaus (im Hintergrund) entstand 1556 unter Leitung von Hieronymus Latter im Stil der Renaissance. Es beherbergt heute u. a. das Museum für Geschichte der Stadt Leipzig DEFA-Color-Dia-Serie 188 Leipzig EVP 6,- M, Fotos wahrscheinlich aufgenommen zwischen 1970 und 1985 Leipzig (575000 Einwohner) ist eine Stadt der Vielfalt.; Stadt der Messe, des Buches, der Wissenschaft, der Musik und des Sports. Was die Gäste, unter ihnen jährlich 150000 Touristen, an dieser Stadt besonders schätzen, das ist deren Weltoffenheit.
  • Duderstadt
    Duderstadt Markstraße
  • Deutsches Theater Göttingen
    Das Deutsche Theater (DT) ist ein 1890 erbautes Schauspielhaus in Göttingen.(Quelle: Wikipedia). Im Vordergrund der Theaterplatz mit dem blühenden Blumenbeet mit Kandelaber
  • Göttingen
    Göttingen Glockenspiel am Haus Lange Geismarstraße 44
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Scones and clotted cream
    Ein Scone ist ein von den britischen Inseln stammendes Gebäck, das oft zur Tea Time gereicht wird.. Clotted Cream (auch Streichrahm) ist eine Art dicker Rahm (Sahne), der aus roher (unhomogenisierter und unpasteurisierter) Kuhmilch hergestellt wird. Clotted cream ist eine Spezialität der für ihre Milchwirtschaft bekannten englischen Grafschaften Devon und Cornwall. Sie wird im Rahmen von cream tea zum Tee mit scones und Marmelade gegessen. Sie hat einen Fettgehalt von mindestens 55 %. Cornish Clotted Cream ist eine geschützte Ursprungsbezeichnung für Rahm, der nach traditionellem Rezept in Cornwall hergestellt wird.
  • Island
  • Brennerei Hardenberg
    Brennerei Hardenberg, im Vordergrund Teile des Parks mit Bach
  • Island
  • Grashüpfer / Grille auf einem Autodach
    Grashüpfer / Grille auf einem Autodach
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Torgau
    Torgau ist eine Große Kreisstadt mit etwa 20.000 Einwohnern und Verwaltungssitz des Landkreises Nordsachsen in Sachsen. Schloß Hartenfels
  • Spreewald
    Spreewald Paddler in Paddelbooten
  • Prinz Charles und Lady Diana in Celle 1987
    Besuch von Prinz Charles und Lady Diana in Celle am 7.11 .1987, Rundgang durch die Innenstadt
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville
  • Katze
  • Göttingen
    Göttingen Waageplatz Springbrunnen
  • Spreewald
    Spreewald
  • Kambodscha Killing Fields
    Kambodscha Killing Fields
  • Blume, Blüte
    Blume
  • Grenzanlage Untersuhl Wildeck
    Grenzanlage Untersuhl (Thüringen) Wildeck (Hessen), Grenzlehrpfad an der deutsch deutschen Grenze, DDR Grenze
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Gänseliesel
    Marktplatz Göttingen, Gänseliesel Brunnen das Wahrzeichen von Göttingen
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Spreewald
    Spreewald Paddler in Paddelbooten
  • Göttingen Stich 1845
    Göttinger Rathaus und der Marktplatz im Hintergrunde die zwei Türme der Johanniskirche , farbiger Stich um 1845
  • Spreewald
    Spreewald Paddler in Paddelbooten und Kahnfahrer
  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Göttingen
    Göttingen mit wildem Wein bewachsenen Haus an in der Friedrichstraße
  • Ansichtskarte Göttingen
    Ansichtskarte Göttingen, Johannisstraße, farbig, koloriert, datiert ca. 1921, Scan von der Original Karte
  • Slawenburg Raddusch
    Die Slawenburg Raddusch ist eine äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer slawischen Fliehburg in der Nähe des heute zur Stadt Vetschau/Spreewald gehörenden Dorfes Raddusch. Die Burg ist äußerlich weitgehend originalgetreu, also aus in Blockbauweise geschichtetem und mit Erde verdichtetem Holz errichtet. Sie beherbergt im Inneren ein modernes Museum. In der historisch eigentlich kompakten Wallmauer befindet sich heute die Ausstellung „Archäologie in der Niederlausitz“, ein Vortragsraum und ein Restaurant.
  • Göttingen
    Göttingen Hiroshimaplatz Springbrunnen vor dem Amtshaus
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Göttingen
    Göttingen Kurze Straße Richtung Gaststätte zum Schwarzen Bären
  • Bahnhof Göttingen Einfahrt ICE Zoomwischer
    Bahnhof Göttingen Einfahrt ICE Zoomwischer
  • Göttingen
    Göttingen , Wender Straße , Straßencafe
  • Bismarckturm
    Der Bismarckturm in Göttingen ist ein 31 Meter hoher vierstöckiger Aussichtsturm auf dem Kleperberg. Der Turm wurde zu Ehren des ehemaligen Reichskanzlers Otto von Bismarck erbaut. (Quelle: Wikipedia)
  • Duderstadt
    Duderstadt Rathaus
  • Spreewald
    Spreewald
  • Reichstagsgebäude
    Reichstagsgebäude (kurz: Reichstag; offiziell: Plenarbereich Reichstagsgebäude) am Platz der Republik in Berlin ist seit 1999 Sitz des Deutschen Bundestages. Auch die Bundesversammlung tritt hier seit 1994 zur Wahl des deutschen Bundespräsidenten zusammen. Der Bau wurde von dem Architekten Paul Wallot 1884 bis 1894 im Stil der Neorenaissance im Ortsteil Tiergarten (heute zum Bezirk Mitte gehörend) errichtet. Er beherbergte sowohl den Reichstag des Deutsches Kaiserreiches als auch den Reichstag der Weimarer Republik. Durch den Reichstagsbrand von 1933 und durch Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs schwer beschädigt, wurde das Gebäude in den 1960er Jahren in modernisierter Form wiederhergestellt und von 1991 bis 1999 noch einmal grundlegend umgestaltet. (Quelle: Wikipedia) Aufgenommen mit einem iPhone 4 und der App ProHDR, Originalgröße unbearbeitet. Breitengrad: 52° 0' 0" N, Längengrad: 13° 0' 0" O
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Grenzöffnung 1989
    Duderstadt Grenzübergang Gerblingerode , Luftbild von der Grenzöffnung und den Trabbis die den Grenzübergang passieren. An aerial of the opening of the GDR (East-Germany) border 1989 (Germany) on the th of november 1989 in Duderstadt Borderstation Gerblingerode . November 1989
  • Göttingen
    Göttingen Goetheallee Goethe-Allee mit Cafe
  • Göttingen
    Göttingen Deutsches Theater
  • Burg Plesse
    Die Burg Plesse, auch Plesseburg oder Ruine Plesseburg genannt, ist eine mittelalterliche Burgruine rund 7 Kilometer nördlich von Göttingen. Die Ruine der Höhenburg steht im äußersten Nordwestteil des Göttinger Walds. Sie befindet sich auf einem etwa 350 Meter hohen Bergsporn sowie Südwestausläufer des 386 Meter hohen Wittenbergs. Dieser liegt östlich des Fleckens Bovenden sowie oberhalb und östlich von dessen Ortsteil Eddigehausen. (Quelle: Wikipedia) Unteres Tor als Zugang zur Vorburg.
  • Island
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Jérôme-Pavillon Schillerwiese Göttingen
    Der Scharnhorst-Tempel (auch Jérôme-Pavillon) ist ein klassizistischer Bau auf der Schillerwiese. Er war um 1810 in einem Garten vor dem Groner Tor errichtet worden, stand dann auf dem Grundstück Grüner Weg 7 und wurde 1935 umgesetzt. Im Zuge dessen wurde er umbenannt in Scharnhorst-Tempel. (Quelle: Göttingen Wiki)
  • Berliner Mauer 1984
    Berliner Mauer fotografiert im April 1984 in Schwarzweiss
  • latte macchiato
    Straßencafe Marktplatz Detail mit latte macchiato und Mineralwasser
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha sihanoukville Strand
  • Harz
    Harz, Blick in einen Waldweg, der von gefällten Bäumen gesäumt wird. HDR (High Dynamic Range) Foto erstellt mit Photomatix aus drei Einzelfotos.
  • Göttingen Postkarte Rathaus mit Gänseliesel
    Göttingen Postkarte Rathaus mit Gänseliesel, Beschriftung auf der Vorderseite: Dr. Trenkler C. Leipzig 1905, abgestempelt 01.08.1908
  • Island
  • Wilhelm-Busch-Mühle Ebergötzen
    Wilhelm-Busch-Mühle Ebergötzen. Rückseite mit Mühlrad. Seit 1977 ist die alte Herrenmühle Gedenkstätte und Museum. Wilhelm Busch (1832 - 1908) ist der wohl bekannteste Humorist Deutschlands. "Kein Ort ist mir vertrauter als Ebergötzen" so sagte Wilhelm Busch selbst über den idyllischen Ort, in dem er einen Teil seiner Kindheit verbrachte. Er lebte von 1841 bis 1846 bei seinem Onkel, dem hier ansässigen Pastor.
  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Göttingen
    Göttingen Waageplatz Reitstallstraße Brücke über den Leinekanal
  • Göttingen
    Göttingen Waageplatz Reitstallstraße Brücke über den Leinekanal
  • Göttingen Postkarte Stadtpark
    Postkarte Göttingen Wender Straße, Weenderbummel datiert ca. 1919
  • Duderstadt
    Duderstadt Markstraße
  • Straßenschild in Island
    Straßenschild in Island mit Hinweisen zu einzelnen gehörten im Süden der Insel
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Göttingen
    Göttingen Gänseliesel Wahrzeichen der Stadt Göttingen
  • Göttingen Jüdenstraße 1956
    Göttingen, Jüdenstraße, ungefähr in der Höhe der Jacobikirche aufgenommen in Richtung Ritterplan, rechts im Hintergrund ist das Lokal Atlantik zu sehen, Scan vom Dia, unbekannter Fotograf, Aufnahmenahr 1956
  • Göttingen
    Göttingen Bereich Wender Straße. Zahlreiche Besucher und Einheimische nutzen in der Fußgängergerzone der niedersächsischen Universitätsstadt Göttingen die frühlingshaften Temperaturen für einen Besuch der zahlreichen Strassencafes.
  • Burg Plesse
    Die Burg Plesse, auch Plesseburg oder Ruine Plesseburg genannt, ist eine mittelalterliche Burgruine rund 7 Kilometer nördlich von Göttingen. Die Ruine der Höhenburg steht im äußersten Nordwestteil des Göttinger Walds. Sie befindet sich auf einem etwa 350 Meter hohen Bergsporn sowie Südwestausläufer des 386 Meter hohen Wittenbergs. Dieser liegt östlich des Fleckens Bovenden sowie oberhalb und östlich von dessen Ortsteil Eddigehausen. (Quelle: Wikipedia) Der kleinere Turm,. Dieser Turm wurde als Wartturm an der exponiertesten Stelle des Bergsporns errichtet und wird auch als „Sydekum“ (Sieh dich um) bezeichnet.
  • Spreewald
    Spreewald
  • Göttingen
    Göttingen Türme der St. Johannis Kirche
  • Island Strokkur
    Der Strokkur (deutsch Butterfass) ist ein Geysir in Island. Er befindet sich neben dem nur noch selten ausbrechenden Großen Geysir im Heißwassertal Haukadalur auf dem Gemeindegebiet von Bláskógabyggð im Süden der Insel. Seine Ausbrüche erfolgen regelmäßig im Abstand von 3 bis 5 Minuten und manchmal bis zu dreimal kurz hintereinander. Die kochende Wassersäule des Strokkur erreicht eine Höhe von 25 bis 35 Meter. Das Haukadalur mit seinen Geysiren gehört zum Golden Circle, in dem sich die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Süden Islands befinden. (Quelle: Wikipedia) Foto zeigt den Strokkur am Beginn des Ausbruchs.
  • Grenzöffnung 1989
    Hohengandern, Blick vom Westen in Richtung Hohengandern, Luftbild von der Grenzöffnung und den Trabbis die den provisorischen Grenzübergang passieren. An aerial of the opening of the GDR (East-Germany) border 1989 (Germany) on the th of november 1989 from an east german village called Hohengandern (now Thueringia) near Goettingen (Lower Saxony) . November 1989
  • Island
  • Kambodscha Sihanoukville
    Kambodscha
  • Liegendes Schwein dunkel mit lustigem Gesichtsausdruck
    Liegendes Schwein dunkel mit lustigem Gesichtsausdruck
  • Ansichtskarte Göttingen
    Ansichtskarte Göttingen, Rathaus mit Gänseliesel, schwarzweiss, datiert ca. 1905, Scan von der Original Karte
  • Göttingen
    Göttingen Platz der Synagoge jüdisches Mahnmal im Hintergrund das ehemalige Untersuchungsgefängnis
  • Kambodscha Phnom Penh Palast
    Kambodscha Phnom Penh Der Königspalast von Phnom Penh wurde 1813 erbaut und im Zuge der Regentschaft immer mal wieder erweitert bzw. einzelne Gebäude hinzugefügt. Er liegt recht zentral in unmittelbarer Nähe zur Riverfront am Sisowath Quay und direkt neben dem Nationalmuseum. Der Eingang zum Palast und zur Silberpagode liegt am Samdech Sothearos Boulevard
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Schottland Urquhart Castle
    Urquhart Castle ist eine am Loch Ness gelegene Burgruine. Der nächstgelegene Ort ist das etwa 2,7 km entfernte Drumnadrochit. Etwa 1230 erbaut, zählte die Burg zu den größten in Schottland. 1296 wurde sie von den Engländern eingenommen, fiel dann aber unter die Kontrolle von Robert the Bruce, nachdem dieser schottischer König wurde. Die letzte Garnison verließ die Burg 1692, die fortan dem Verfall überlassen wurde. In den 1930er Jahren erwarb ein Mr. Chewett die Ruine. Heute gehört sie Historic Scotland und kann besichtigt werden.(Quelle Wikipedia) Blick auf die Burg, im Hintergrund der See Loch Ness. HDR (High Dynamic Range) Foto erstellt mit Photomatix aus drei Einzelfotos.
  • Slawenburg Raddusch
    Die Slawenburg Raddusch ist eine äußerlich weitgehend originalgetreue Nachbildung einer slawischen Fliehburg in der Nähe des heute zur Stadt Vetschau/Spreewald gehörenden Dorfes Raddusch. Die Burg ist äußerlich weitgehend originalgetreu, also aus in Blockbauweise geschichtetem und mit Erde verdichtetem Holz errichtet. Sie beherbergt im Inneren ein modernes Museum. In der historisch eigentlich kompakten Wallmauer befindet sich heute die Ausstellung „Archäologie in der Niederlausitz“, ein Vortragsraum und ein Restaurant.
  • Island
  • Gartendekoration Figur Paparazzo Fritz
    Gartendekoration Figur Paparazzo Fritz von dem Gartenversand Pötschke Ambiente
  • Göttingen Postkarte Weender Straße
    Postkarte Göttingen mit Gänselieselbrunnen und Blick in die Weender Straߟe mit Stadtbussen. Die Aufnahme ist wahrscheinlich Ende der Fünziger Jahre oder Anfang der Sechziger Jahre gemacht worden. Der Poststempel ist vom 16.07.1962. Urhebervermerk auf der Rückseite: Achim Härtel, Groߟhandlung, Göttingen
  • Torgau
    Torgau ist eine Große Kreisstadt mit etwa 20.000 Einwohnern und Verwaltungssitz des Landkreises Nordsachsen in Sachsen. Schloß Hartenfels
  • Abraumförderbrücke F60
    F60 ist die Serienbezeichnung von fünf Förderbrücken im Lausitzer Braunkohletagebau. Die fünfte und letzte gebaute Förderbrücke ist für Besucher begehbar und steht im Besucherbergwerk Abraumförderbrücke F60 bei Lichterfeld-Schacksdorf.
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
  • Brotmuseum Ebergötzen
    Das Europäische Brotmuseum e.V. in Ebergötzen zeigt eine kulturhistorische Sammlung zum Thema vom Korn zum Brot im ehemaligen Forstamt Radolfshausen. Bis zum Jahre 2004 war es in Mollenfelde angesiedelt.(Quelle: Wikipedia). Außenbereich mit Windmühle
  • Göttingen
    Göttingen Geismar Tor mit dem Gebäude der Volksbank
  • Deutsches Theater Göttingen
    Das Deutsche Theater (DT) ist ein 1890 erbautes Schauspielhaus in Göttingen.(Quelle: Wikipedia). Im Vordergrund der Theaterplatz mit dem blühenden Blumenbeet mit Kandelaber
  • Kambodscha Angkor Wat Gebiet
    Kambodscha Angkor Wat Gebiet
 
 
 

Aktuellste Uploads

Eisenach DEFA-Color-Dia-Serie 76 Beschreibung

  • Titel: Eisenach DEFA-Color-Dia-Serie 76...

DEFA Colo-Dia-Serie Nr.76 Wartburgstadt Eisenach

  • Titel: DEFA Colo-Dia-Serie Nr.76...

DEFA Colo-Dia-Serie Nr.76 Wartburgstadt Eisenach

  • Titel: DEFA Colo-Dia-Serie Nr.76...

Beliebteste Medien

Ansichtskarte London

  • Titel: Ansichtskarte London

Blumen pink, Dark Pink Gerbera

  • Titel: Blumen pink, Dark Pink Gerbera

London Doppeldeckerbus

  • Titel: London Doppeldeckerbus

Gartendekoration Figur Paparazzo Fritz

  • Titel: Gartendekoration Figur Paparazzo Fritz

Tower Bridge

  • Titel: Tower Bridge

Schiefer Turm von Pisa

  • Titel: Schiefer Turm von Pisa

Zufällige Medien

Kirmesumzug Rosdorf

  • Titel: Kirmesumzug Rosdorf

Kirmesumzug Rosdorf

  • Titel: Kirmesumzug Rosdorf

Spreewald

  • Titel: Spreewald

Links

Europixel Youtube | Fotowiki | Bildbetextung | Homepage Beuermann | Twitter | Xing | Privatquartier Grone-Haus |